FAQ & Kosten

Rahmenbedingungen

Die im Folgenden aufgelisteten Rahmenbedingungen versuchen die meist gestellten Fragen in Zusammenhang mit Psychotherapie zu erörtern, wie beispielsweise:

Erfährt sonst noch jemand von den Dingen, die in der Therapiestunde besprochen worden sind?

Absolute Schweigepflicht
Psychotherapeut/innen unterliegen einer gesetzlich streng geregelten absoluten Verschwiegenheitspflicht. Das bedeutet beispielsweise, dass nicht nur die Inhalte von Sitzungen, sondern auch die bloße Tatsache der Inanspruchnahme von Psychotherapie der Verschwiegenheit unterliegen.

Dies stellt eine wesentliche Voraussetzung für ein offenes und vertrauenbasiertes Arbeitsverhältnis dar und soll die therapeutische Beziehung insbesondere vor Fremdinteressen schützen. Keine Informationen gehen an Arbeitgeber, Krankenkasse, Finanzamt oder ähnliche Institutionen.

Wie lang dauert eine Psychotherapie?

Frequenz/Häufigkeit und Dauer der Psychotherapie
Ein Großteil der Therapien in der Integrativen Gestalttherapie hat eine Frequenz von einer (event. zwei) Stunde(n) pro Woche. Dies ist natürlich keine grundsätzliche Aussage, da es aufgrund unterschiedlicher Gründe zu Abweichungen kann und somit hier nur schwer eine seriöse Aussage zu treffen ist.

Gleiches gilt auch für allgemeine Aussagen zur Dauer einer Psychotherapie. Die Bandbreite reicht hier von wenigen vereinbarten Sitzungen (wie es zum Beispiel bei der Intervention von kurzfristig aufgetretenen Krisen der Fall sein kann), bis zu Therapien, die eine langfristige Begleitung über Jahre darstellen. Ein Großteil der Therapien bewegt sich im zeitlichen Rahmen von einem Jahr bis zu drei Jahren.

Zeitlicher Ablauf

Die Dauer einer Therapieeinheit beträgt 50 Minuten. Die Sitzungen finden ausschließlich zum vorher vereinbarten Termin in ungestörter Umgebung und Vertraulichkeit statt.

Kosten

Die Kosten für eine Einzeltherapiestunde (50 Min) betragen EUR 95,-. Es ist keine Mehrwertsteuer zu bezahlen (§6 Abs.1 Z.19 UStG 1994).

Eine Teilrefundierung durch die Krankenkasse ist unter bestimmten Bedingungen möglich. Derzeit werden je nach Krankenkasse zwischen EUR 21,80 und EUR 50 pro Psychotherapieeinheit refundiert. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die jeweiligen Bedingungen zur Teilrefundierung.

Ein Teil der angebotenen Stunden ist für Menschen in schwierigen Lebenssituationen in einer finanziell eingeschränkten Lage reserviert und wird günstiger angeboten.